Mobile Lautsprecheranlage gespendet

Die Firma Elektro Bruno Böck feiert heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass überreichte Familie Böck aus Gallneukirchen an zwei Engerwitzdorfer Vereine eine mobile Lautsprecheranlage.Dem Koordinator der Aktion „Essen auf Rädern“ Josef Morawetz und „Helfen im Ort“ Obmann Manfred Morawetz sowie Bürgermeister Herbert Fürst wurde die gespendet Anlage kürzlich übergeben. Gerade bei Besprechungen des Essen auf Rädern Teams, bei Schulungen und Veranstaltungen wird sie sehr gute Dienste leisten und dafür sorgen, dass die Informationen noch hörbarer werden.Bürgermeister Herbert Fürst bedankte sich im Namen der beiden Vereine und der Engerwitzdorfer Bevölkerung für die gespendete Anlage.
2018-05-11