Soziales

Essen auf Rädern

An sieben Tagen pro Woche und 365 Tagen im Jahr erhalten Engerwitzdorfer Bürger „Essen auf Rädern“, wenn sie es wollen und Anspruch darauf haben.Anmeldungen zu „Essen auf Rädern“ sind direkt an das Gemeindeamt zu richten, die Zustellung und Organisation erfolgt durch das Rote Kreuz.

Rotes Kreuz Ortsstelle Engerwitzdorf

Engerwitzdorf verfügt über eine nicht krankenwagenführende Ortsstelle. Das Rote Kreuz Engerwitzdorf organisiert folgende Dienste:

  • Erste-Hilfe-Kurse
  • Hauskrankenpflege
Die Anforderung der Hauskrankenpflege erfolgt über das Evangelische diakoniewerk Gallneukirchen  Die Inanspruchnahme ist kostenpflichtig, der Beitrag richtet sich nach der Höhe des Einkommens.

Tagesbetreuung für Senioren (Diakonie)

Für SeniorInnen, die bei ihren Angehörigen leben, ist die Tagesbetreuung eine schöne Abwechslung im Alltag und für die Angehörigen eine wertvolle Entlastung. Dieses Angebot ist besonders für Menschen mit Demenz geeignet.

Weitere Informationen finden Sie HIER

 Hebammenstudio Engerwitzdorf

Das Hebammenstudio bietet Kurse, Vorträge, Seminare und Arbeitsgruppen für Schwangerschaft, Geburt und Kleinkindzeit.

Angebote: Geburtsvorbereitungskurse für Frauen und Paare, Babymassage, Beckenbodentraining – für Frauen jeden Alters, Stillrunde, Stilleinzelberatung, Hebammensprechstunde, Wochenbettpflege/ Ambulante Geburt, Akupunktur, Akupressur und Moxibustion für Schwangere, Akupunktmassage, Tragetuch binden.

Bezirksseniorenheim

Das Seniorenwohn- und Pflegeheim des Sozialhilfeverbandes Urfahr-Umgebung in Mittertreffling wurde 1996 eröffnet. Es verfügt über 126 Betten. Nördlich des Heimes wurden 26 Seniorenwohnungen errichtet, die auch ein „betreutes Wohnen“ ermöglichen. 


 
mehr
Asylwerber

Der Verein ZiEL (Zusammen in Engerwitzdorf leben) kümmert sich um die Asylwerber in unserer Gemeinde, die zum größten Teil in Unterkünften am Linzerberg untergebracht sind.

Verein ZiEL

Weitere Informationen


mehr