Familienförderung der Gemeinde

 

Die Gemeinde gewährt den Familien für ein ab 1. Jänner 1999 geborenes Kind nach vollendetem 2. Lebensjahr, 4. Lebensjahr und 6. Lebensjahr des Kindes eine einmalige Förderung in Höhe von je Euro 75,00.

Voraussetzung für die Auszahlung dieses Familienförderungsbetrages ist die Vorlage des Mutter-Kind-Passes mit allen Untersuchungen und die Bestätigung der Eltern (Mutter) des Kleinkindes, dass zumindest pro auszuzahlendem Teilbetrag von Euro 75,00 an zwei Elternabenden über Erziehungs- oder Gesundheitsfragen teilgenommen wurde.

Ab 01.01.2016 erhalten Eltern eine zusätzliche Förderung von € 75,00. Voraussetzung ist der Besuch einer Bildungsveranstaltung eines Elternteiles zu Erziehungs- und Gesundheitsfragen in der Pubertät. Die Förderung kann zwischen Vollendung des 12. und Vollendung des 14. Lebensjahres des Kindes beantragt werden. Der Nachweis über den Besuch der Veranstaltung darf nicht älter als 2 Jahre sein.

  

Elternabende bzw. Vorträge werden angeboten:

Hebammenstudio Engerwitzdorf
Bezirksseniorenheim Treffling
Tel. +43 664 1132732

 

Spektrum
Alte Straße 3, Gallneukirchen
Tel. +43 723 565969

 

Pädagogische Aktion in Linz
Stifterstraße 23
(Zusammenarbeit mit dem Amt der OÖ. Landesregierung, Jugendwohlfahrt)
Tel. +43 732 782266

 

Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7, St. Georgen an der Gusen
Tel. +43 723 724650

 

Eltern-Kind-Zentrum „Wirbelwind“, 
Trefflinger Allee 8, Engerwitzdorf,
Tel.+43 664 1307045

 

Familienbundzentrum Engerwitzdorf "Kinder am Bauernhof"
Wolfing 8, Engerwitzdorf
Tel. +43 664 1216965

oder von gleichwertigen Einrichtung.


Kontakt