Kultur & Unterhaltung

Kabarett Alfred Dorfer: und....
25. September 2020 20:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

„Wie wird es jetzt weitergehen,“ fragt er sich? Ein Umzug in eine andere Wohnung hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Das Ausmisten der alten Wohnung bringt Dorfer mit Beiläufigkeit auf überraschende Gedanken. Er stellt fundamentale Fragen und schüttelt dabei Pointen aus dem Ärmel. Alfred Dorfer zeigt in seinem siebenten Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen und präsentiert dem Publikum ungewöhnliche Zusammenhänge, während er viele Themen des Lebens aufgreift, von Alltagsphänomenen und Zeitgeisterscheinungen bis zu politischen Tatsachen.

Der Wiener Alfred Dorfer zählt zu den wichtigsten Satirikern und Autoren im deutschen Sprachraum, den er als seine Bühne begreift. Ausgezeichnet wurde Dorfer u.a. mit dem Deutschen sowie dem Bayerischen Kabarettpreis, dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Schweizer Cornichon.

 

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

 

mehr
Nina Proll & Band - Kann denn Liebe Sünde sein?
16. Oktober 2020 20:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Wo Nina Proll drauf steht, da ist immer auch eine ordentliche Portion Erotik mit drinnen. Ob im Film, im Fernsehen oder auf der Bühne – Nina Proll ist Österreichs sexiest Woman und verkörpert wie keine andere die selbstbewusste, unabhängige Frau von heute.

In ihrem neuen Programm „Kann denn Liebe Sünde sein?“ beschäftigt sich Nina Proll mit der Rolle der Frau in der Geschichte. Sowohl textlich als auch musikalisch spannt sie den Bogen von der Erotik der Vergangenheit bis in die Gegenwart in Liedern und scharfzüngigen Texten. Sie sagt was sich viele denken, aber nicht zu sagen trauen. Begleitet von einer 3-köpfigen Band unter der musikalischen Leitung von Christian Frank garantiert Nina Proll einen prickelnden, musikalischen Abend.

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

mehr
Lui Chan´s 1. Klassik: Konzert zum Nationalfeiertag - Festival Sinfonietta Linz- 20 jähriges Bühnenjubiläum
26. Oktober 2020 17:00 - Kulturhaus ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Warum den Nationalfeiertag nicht einfach einmal musikalisch verbringen? An diesem Tag gibt es gleich doppelten Grund zu feiern. Nicht nur den Ehrentag unserer Nation und ihrer Neutralität,sondern auch das 20-jährige Bühnenjubiläum des Kammerorchesters Festival Sinfonietta Linz.

Leitung/Violine: Lui Chan • Flöte: Johanna Dömötör

Gegründet von Prof. Lui Chan besteht es aus handverlesenen Mitgliedern des Bruckner Orchester Linz und namhaften Solistinnen und Solisten sowie Kammermusikerinnen und -musikern und zähltheute zu den bedeutendsten Kammerorchestern Österreichs. Als Solistin wird mit Johanna Dömötör eine der herausragendsten jungen Künstlerinnen begeistern. Die deutsch-ungarische Flötistin machte schon früh als 1. Preisträgerin hochkarätiger Wettbewerbe auf sich aufmerksam und wurde mit 26 Jahren zur Professorin an die Anton Bruckner Privatuniversität nach Linz berufen. Heute ist sie eine der jüngsten habilitierten ProfessorInnen ihres Fachs.

Ersatztermin für das abgesagte Konzert vom 10. Mai 2020. Die Tickets für den damaligen Termin sowie die entsprechenden Aboausweise der Spielsaision 2019/2020 behalten Ihre Gültigkeit.

 

Tickets hier erhältlich

mehr
Jazz ImSchöffl: chuffDRONE - Albumrelease actio/re:actio
06. November 2020 19:30 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

chuffDRONE bündelt fünf musikalische Persönlichkeiten: Lisa Hofmaninger, Robert Schröck, Jul Dillier, Judith Ferstl und Judith Schwarz. Jede und Jeder mit einem eigenständigen Zugang zum
Jazz. Fünf wache Teamplayer, die sich mit voller Intensität aufeinander einlassen.

So intelligent wie intuitiv schaffen sie in ihren Kompositionen wohldosierte Ventile für unkontrollierte Ausbrüche, rhythmisieren die Ekstase und orchestrieren die Stille. chuffDRONE vereint Energie und Poesie, Übermut und Perfektion. Auf die Kraft des Kollektivs vertrauend, verschwinden die Grenzen von Komponiertem und Improvisiertem, verschmelzen die verschiedenen Instrumente zu einem pulsierenden, energetisch aufgeladenen Klangkomplex, dessen Anziehungskraft man sich kaum entziehen kann.

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

 

Hier zum Reinhören

mehr
Peter Mayer Hofkapelle - Präsentation der neuen CD
15. November 2020 20:00 - Kulturhaus ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Die „Peter Mayer Hofkapelle“ ist freigeistig, nachdenklich, enthusiastisch, und lebenslustig.Gesungen wird auf innviertlerisch, musiziert, was die Welt so hergibt,und getextet, was jeden berührt. Die Lieder werden von Peter Mayer komponiert und leben von seinen Begegnungen mit unterschiedlichen Musikszenen, von Österreich bis Los Angeles – und ist er mal nicht am Musik machen, läuft er als Biobauer seinen Freilandschweinen hinterher.

Seit ein paar Jahren schart er eine stets wechselnde Gruppe von hochkarätigen Musikern um sich. War die erste CD der Band, „Wüde Fahrt“ (Mai 2018) noch stark von moderner Volksmusik inspiriert,
wandelt sich ihr Stil gerade hin zu österreichischem Indie Folk und kritischeren Texten. Mit offenen Augen, ohne Scheu und mit viel Leidenschaft ist die Band im ständigen Fluss und vereint Weltoffenheit mit Bodenständigkeit und Eigenwilligkeit. Raus kommt: die neue CD mit dem überschwänglichen Sound der Lebensfreude, der zum ersten Mal ImSchöffl auf einer Bühne zu hören sein wird!

Ersatztermin für das abgesagte Konzert vom 5. Juni 2020. Die Tickets für den damaligen Termin sowie die entsprechenden Aboausweise der Spielsaision 2019/2020 behalten Ihre Gültigkeit.

 

Tickets hier erhältlich

mehr
Lui Chan´s 1. Klassik: Tiroler Landesjugendorchester
22. November 2020 17:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Moderation: Eva Lind • Musikalische Leitung: Lui Chan

Begeisterndes Musizieren, künstlerische Neugierde und ein Enthusiasmus, der das Publikum mitreißt – mit diesem erfrischenden Zugang zur Musik verspricht das Konzert des Tiroler Landesjugendorchesters ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Unter der bewährten Leitung von Prof. Lui Chan präsentiert das Orchester gemeinsam mit jungen, vielversprechenden Solisten ein abwechslungsreiches Programm.

Charmant und kenntnisreich moderiert wird dieses Konzert vom internationalen Opernstar Eva Lind. Als ausgebildete Opernsängerin debütierte sie bereits als 19jährige in der Rolle der Königin der Nacht in der Wiener Staatsoper. Ihre Konzerttourneen führten sie rund um den Globus, wo sie mit den ganz Großen der Opernszene – von José Carreras über Placido Domingo und Luciano Pavarotti bis hin zu Ricardo Muti, Claudio Abbado und Seji Ozawa, um nur einige Beispiele zu nennen – zusammenarbeitete. Als Moderatorin kennt man Eva Lind etwa von den Chorfesten des hessischen Rundfunks, vom berühmten Semperopernball in Dresden oder aus der Fernsehreihe „Straße der Lieder“. Seit 2015 führt sie die Musikakademie Tirol, in der sie gemeinsam mit internationalen Top-Künstlern Meisterklassen in klassischem Gesang und für klassische Instrumente anbietet.

Karten hier online erhältlich

mehr
Lui Chan´s 1. Klassik: Weihnachtskonzert mit den Mitgliedern des Bruckner Orchester Linz
13. Dezember 2020 17:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Tannengrün und Kerzenschimmer für die Augen, Keksaroma für Nase und Gaumen - und harmonische Klänge großer Künstler. Weihnachten für alle Sinne hat im Kulturhaus Im Schöffl Tradition.
Der dritte Adventsonntag steht dabei ganz im Zeichen der musikalischen Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Ein hochkarätiges Ensemble, zusammengestellt aus handverlesenen Mitgliedern des Bruckner Orchesters Linz, wird Sie unter der Leitung von Prof. Lui Chan in Weihnachtsstimmung versetzen.

Mit als Solistin dabei: Laura Olivia Spengel. Die aus Polen stammende Sopranistin wuchs in Berlin auf und begann bereits in frühester Jugend mit ihrer Gesangsausbildung, u.a. beim weltbekannten
Berliner Kinderchor. Sie gewann 2013 den 1. Preis beim ersten Internationalen Beaumarchais Concours der Wiener Staatsoper. Als Preisträgerin des Projektes Songbook des ORF arbeitete sie mit
Oskarpreisträger Michael Haneke an einem klassischen Musikvideo und sang 2016 mit dem Wiener Hofburgorchester die traditionellen Silvester- und Neujahrskonzerte. Sie ist zudem Mitglied in der von Yehudi Menuhin gegründeten Charity „Live Music Now“.

Karten hier online erhältlich

Hier zum Reinhören

mehr
Silvester: Musikkabarett mit dem Blonden Engel - Ein bunter Strauß aus Liedern
31. Dezember 2020 20:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Blonder Engel steht für Sitzmusik mit raffinierten Texten, exzellentem Gitarrenspiel, schelmischer Selbstironie und unbändigem Improvisationstalent. Nackter Oberkörper, goldene Leggins, Engelsflügel und eine Bass-Stimme, um die ihn jeder Hollywood-Bösewicht beneidet – das sind die Markenzeichen des preisgekrönten Linzer Künstlers,der zwischen seinen spitzbübischen Songs gerne mal in Geschichten abschweift, dessen Ende oft nicht einmal er selbst kennt.

Dass dabei hie und da auch das Publikum den Ton angeben darf, versteht sich von selbst. Hauptsache die Lachmuskeln werden strapaziert, wenn das schnellste Mundwerk im Garten Eden in schönstem oberösterreichischen Dialekt loslegt. Ein Künstler, bei dem auf der Bühne alles passieren kann. Himmlisch! 

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

Hier zum Reinhören

mehr
Lui Chan´s 1. Klassik: Das Engerwitzdorfer Neujahrskonzert mit dem Festival Sinfonietta Linz
10. Januar 2021 17:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Der „klassische“ Jahresauftakt im Kulturhaus Im Schöffl, das ist das traditionelle Engerwitzdorfer Neujahrskonzert! Auf der Bühne das Kammerorchester Festival Sinfonietta Linz, ins Leben gerufen von Prof. Lui Chan, dem 1. Konzertmeister des Bruckner Orchesters Linz und Schirmherr unserer beliebten Klassik-Veranstaltungsreihe. Heute ist Festival Sinfonietta Linz eines der etabliertesten und sowohl in Österreich, wie auch international erfolgreichen Kammerorchester.

Für den stimmlichen Wohlklang sorgen die beiden Solisten: Da ist einerseits die bezaubernde, aus Polen stammende Sopranistin Laura Olivia Spengel, die trotz ihrer Jugend bereits auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken kann. Und andererseits der renommierte Tenor Oliver Ringelhahn. Er stammt aus Niederösterreich und wird als stimmgewaltiger Sänger international gefeiert. Das heimische Publikum kennt ihn als langjähriges Ensemblemitglied des Linzer Landestheaters. Begrüßen Sie mit diesem herausragenden Ensemble das Jahr 2021 und freuen Sie sich auf ein spritziges Potpurri von Walzer über Oper und Operette bis zum Musical.

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

Hier zum Reinhören

mehr
Kabarett Manuel Rubey - Goldfisch
22. Januar 2021 20:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Manuel Rubey ist nicht faul im klassischen Sinne. Er leidet bloß an der modernen Volkskrankheit Prokrastrination. Was dies genau bedeutet war ihm bei Abgabe des Textes nicht bekannt, da er es immer aufgeschoben hat den Wikipediaartikel zu Ende zu lesen. Jetzt ist er schon 40. Eigentlich wollte er dieses Programm zu seinem 30er herausbringen.

Es kamen ihm aber auch ständig Dinge dazwischen. Er wollte ein paar Filme drehen, er hat Thomas Stipsits getroffen und er wurde Vater. Gleich zweimal. Die Töchter hat er jetzt gleich mit ins Programm genommen. So kann er sie wenigstens von der Steuer absetzen.

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

Hier zum Reinhören

mehr
Country Swingers & Vocal Ladies - You can leave yout hat on .......
29. Januar 2021 20:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Die „Country Swingers“ Formation ist die interessanteste Countryband Österreichs. Die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Band (zwei mal Band des Jahres – zwei mal Musiker des Jahres und beste CD des Jahres) wurde vor etwas mehr als 30 Jahren gegründet und entwickelte sich zu einem äußerst kreativen und interessanten Klangkörper.

Ein neues Projekt entwickelte die umtriebige, im Raum Linz beheimatete Musiziergemeinschaft. Sie spielt, verstärkt durch ein tolles Damengesangsquartett, alte Pop- und Rockklassiker im ihnen ans
Herz gewachsenen Country Sound. Kein Wunder also, dass sich hier „I walk the line“ (Jonny Cash) mit „Hold the line“ (Toto) trifft oder dass Joe Cocker doch einen Cowboyhut aufbehält oder man plötzlich Tina Turner (auch mit Cowboyhut) schattenhaft über die Bühne huschen sieht.

Lustig - spannend - virtuos - die „Country Swingers“

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

Hier zum Reinhören

mehr
Kabarett Weinzettl & Rudle - "zum x-ten Mal"
04. Februar 2021 20:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Das 10. Programm „ zum x -ten Mal“

Wie oft noch? Wir haben doch schon x-Mal darüber geredet!

Jede x-beliebige Beziehung kämpft mit eXtremen Nichtigkeiten und Weinzettl & Rudle werden nicht müde, darüber zu berichten, auch zum x-ten Mal.

Zum x-ten Mal beissen sich Weinzettl & Rudle am zähen Pärchenalltag die Zähne aus. Die Beziehungs-Stolpersteine werden nicht weniger, die Hürden nicht kleiner und die Themen nicht neuer. Aber das alles kann die beiden nicht bremsen.

Ach so - nein, es ist zum X. Mal, schließlich ist es ihr 10. Programm. Ein Jubiläum für EXperten.

Also, zum x-ten Mal: Ein fehlendes X Chromosom macht IHN zum XXL- Helden vor der X-Box und dabei genießt er sein xundes Xelchtes, während SIE x-beinig zur Xanthippe wird, wenn sie merkt, dass ihr das XS-Shirt nicht mehr passt. Hoffentlich ist dann bis X-mas alles wieder gut. ZefiX no amoi!!!

Weinzettl & Rudle - Das 10. Programm, x-trem ironisch, x-trem wahr!

 

Karten online erhältlich

mehr
Kabarett: Thomas Mauerer - Woswasi
23. April 2021 20:00 - ImSchöffl, Leopold-Schöffl-Platz 2, 4209 Engerwitzdorf

Gehören Sie zu denen, die ihre sieben Zwetschgen beisammen haben und bei denen der Lift eh bis ganz nach oben fährt? Oder eher zu denen, die irgendwann noch einmal ihren Kopf vergessen werden, weil sie echt nicht mehr wissen wo ihnen der Hut steht, weil ihnen irgendwie gerade alles über den Schädel wächst? Wenn ja, warum?

Und wenn nein: Sind Sie sicher? In jedem Fall: Willkommen in der Zielgruppe von „Woswasi“! Was kommt heraus, wenn „der mutmaßlich lustigste Mann Österreichs“ (Wochenzeitung Falter) ein neues Soloprogramm präsentiert? Kabarett mit Mehrwert! Man bekommt in diesem Soloprogramm gleich drei Thomas Maurer zum Preis von einem. Dem Geistesarbeiter Maurer beim Hackln zuzuschauen, ist so spaßig wie er sympathisch. Mit anderen Worten: „Woswasi“ ist ein satirisches Denkstück und ganz sicher einen Besuch wert.

Karten hier online ab 3.8.2020 erhältlich

Hier zum Reinhören

mehr