Adieu Öl - Initiative des Energiesparverbandes

Oberösterreich hat sich ein klares Ziel gesetzt: Wir wollen "Raus aus dem Heizen mit Öl"!

Trotz großer Fortschritte in den letzten Jahen (mehr als 60 % er Raumwärme kommen bereits aus erneuerbaren Energieträgern und Fernwärme) gibt es noch über 100.000 Öl-Zentralheizungen in Oberösterreich. Neben dem Ölheizungsverbot im Neubau und den Förderanreizen zum Tausch von Ölheizungen bietet die AdieuÖl-Kampagne ein umfangreiches Informations- und Aktivitätspaket.

Damit will der Energiesparverband viele weitere Ölheizer über den Umstieg auf erneuerbare Energie informieren und dazu motivieren.

Helfen Sie mit und gewinnen Sie bis zu 3.000 Euro mit Ihrem Beitrag zum Klimaschutz. Eingeladen sind alle, die einen kleinen Beitrag zu einem schnelleren Vorankommen bei der Energiewende in Oberösterreich leisten möchten.

Im Besonderen richtet sich die Kampagne des Landes OÖ an Schulen, Vereine, Heizungsinstallateure, Unternehmen, Privatpersonen und Gemeinden.

Gesucht wird u. a. auch die älteste und jüngste Ölheizung, die getauscht wurden.

Nähere Informationen finden Sie unter www.energiesparverband.at und im Folder!

 

Folder AdieuÖl.pdf