Breitband

Breitband-Internet

Digitale Anwendungen begleiten unser Leben und gehören bereits zur Grundvoraussetzung für einen attraktiven Wohn-, Lebens- und Arbeitsraum!

Die Gemeinde Engerwitzdorf ist bemüht, den Breitbandausbau mit ultraschnellem Internet so rasch wie möglich voranzutreiben. Sie errichtet hierbei keine Infrastruktur, sondern unterstützt die regionalen Provider, wie z.B. die Firmen LinzNet/Linz oder Schaffelhofer/Gallneukirchen in ihren Ausbaubemühungen.

Sie haben Interesse an einem Breitband-Anschluss? Nutzen Sie folgende Online-Interessensbekundung:

Sie haben Interesse an einem Breitband-Anschluss (Kosten: ca. 300 EUR einmalig für Hausanschluss, ca. 40 EUR lfd. pro Monat)*? Nutzen Sie die Online-Interessensbekundung. Als Gemeinde wir koordinieren gerne die Anfragen mit den Providern.

Button anklicken und los geht‘s!


In den meisten Lebensbereichen ist eine leistungsstarke Internet-Verbindung (= Breitband-Internet) bereits eine elementare Grundvoraussetzung für einen attraktiven Wohn-, Lebens- und Arbeitsraum. Egal ob Aus- und Weiterbildung, Arbeit & Wirtschaft, Freizeit, Gesundheit oder Wohnen, digitale Anwendungen begleiten unser Leben!

Die Errichtung einer flächendeckenden Breitband-Internet-Infrastruktur ist jedoch sehr kostenintensiv. In Österreich wird sie daher von der öffentlichen Hand tatkräftig unterstützt, zum Großteil jedoch von der Privatwirtschaft umgesetzt. Ein flächendeckender Ausbau kann deswegen nicht spontan und von heute auf morgen passieren. Eine längerfristige Planung und vor allem das Interesse der BürgerInnen an einem Breitband-Internet-Anschluss sind maßgeblich, um den Ausbau voranzutreiben. Erst wenn die Haushalte in Engerwitzdorf Interesse an einem zukünftigen Breitband-Internet-Anschluss zeigen, ist ein Ausbau für Provider finanziell realisierbar!

Sie haben Fragen?

Welcher Provider baut bei mir aus? Wann ist ein Ausbau geplant? Was muss ich machen, um einen Breitband-Internet-Anschluss zu bekommen? Was kann ein Anschluss kosten? Welche Leistungen gibt es? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind bemüht Ihre Fragen zu beantworten:


Laufende Informationen

In den Gemeindenachrichten, auf Facebook und Instagram werden laufend Neuigkeiten kommuniziert.


Allgemeines

In den meisten Lebensbereichen ist eine leistungsstarke Internet-Verbindung (= Breitband-Internet)** bereits eine elementare Grundvoraussetzung für einen attraktiven Wohn-, Lebens- und Arbeitsraum.

Egal ob Aus- und Weiterbildung (Homeschooling, Studium, Erwachsenenbildung,…), Arbeit & Wirtschaft (Homeoffice, Webmeetings, Online-Shops, digitale Landwirtschaft, Online-Wartung,…), Freizeit (Streaming, Gaming, Einkaufen,…), Gesundheit (Online-Tools für Hauspflege, Online-Apotheken,…) oder Wohnen (Smart Home), digitale Anwendungen begleiten unser Leben!

 Die Errichtung einer flächendeckenden Breitband-Internet-Infrastruktur ist jedoch sehr kostenintensiv. In Österreich wird sie daher von der öffentlichen Hand tatkräftig unterstützt, zum Großteil jedoch von der Privatwirtschaft umgesetzt. Ein flächendeckender Ausbau kann deswegen nicht spontan und von heute auf morgen passieren. Eine längerfristige Planung und vor allem das Interesse der BürgerInnen an einem Breitband-Internet-Anschluss sind maßgeblich, um den Ausbau voranzutreiben. Erst wenn die Haushalte in Engerwitzdorf Interesse an einem zukünftigen Breitband-Internet-Anschluss zeigen, ist ein Ausbau für Provider finanziell realisierbar!

 Die Gemeinde Engerwitzdorf ist daher bemüht, den Breitbandausbau mit ultraschnellem Internet so rasch wie möglich voranzutreiben. 

(…)* ACHTUNG: Kosten variieren je nach Anbieter und gewünschten Leistungen (Up- & Downloadgeschwindigkeit, inkl. oder exkl. Telefonie und TV,…). Detailkosten sind den Angeboten der Provider (LinzNet, Schaffelhofer) zu entnehmen.

(…)**Breitband-Internet: lt. Definition RTR ab 30 MBit/ sec Datengeschwindigkeit