Ortszentren

Unsere Ortszentren in Schweinbach und Mittertreffling gemeinsam entwickeln

 

Unsere Ortszentren und Plätze sind Räume des öffentlichen Lebens Aushängeschilder und Visitenkarten unserer Gemeinde. Die aktuelle Pandemie-Situation zeigt uns außerdem, wie wichtig die öffentlichen Räume sind. Sie haben als Orte zum Aufenthalt im Freien, zur Erholung und Bewegung stark an Bedeutung gewonnen. Nicht zuletzt zeigt uns auch der Klimawandel die Dringlichkeit, unsere Gemeinde „klimafit“ zu machen und die sommerliche Überhitzung zu reduzieren. Deshalb ist es der Gemeinde Engerwitzdorf ein großes Anliegen, die Weiterentwicklung der Ortszentren von Schweinbach und Mittertreffling im Dialog mit der Bevölkerung anzugehen. Am 24. Juni startet der Beteiligungsprozess, bei dem Sie die Möglichkeit haben, mitzumachen!

Was soll die Ortszentren zukünftig ausmachen? Wie werden wir sie nutzen und wie sollen sie gestaltet werden? Wie werden aus den Zentren in Mittertreffling und Schweinbach Orte für alle aus der Nachbarschaft und für alle aus ganz Engerwitzdorf?

Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, laden wir Sie ab 24. Juni 2021 zum Beteiligungsprozess zur gemeinsamen Entwicklung der Ortszentren in Schweinbach und Mittertreffling ein. Im Rahmen des Online-Dialogs können Sie sich einbringen und Ihre Ideen und Anregungen formulieren. Ab 24. Juni finden Sie hier den Link zum Fragebogen. Bis zum 31. Juli 2021 können Sie mitmachen!

Besuchen Sie unser Dialograd am 2. Juli in Schweinbach und am 3. Juli in Mittertreffling!

Wir können uns auch direkt vor Ort in persönlichen Gesprächen über die Zukunft der beiden Ortszentren austauschen. Dazu macht ein Dialograd an zwei Stationen Halt: Am 2. Juli von 16:00 bis 19:00 Uhr am Ortsplatz Schweinbach und am 3. Juli von 09:00 bis 12:00 Uhr am Ortsplatz Mittertreffling. Kommen Sie vorbei und diskutieren wir bei einem kühlen Getränk oder Eis!